Skip to main content

NordJungs Timeline

Hier ist die Projektbezogene Timeline zu unserem Conan Exiles Server NordJungs. Hier werden chronologisch alle Änderungen erfasst die dieses Projekt begleitet.

Grundstein für das Karawanen-Netzwerk gelegt

Die erste Karawanenstation hat eröffnet und bringt Reisende von I4 zum Dofplatz, dies ist die erste des später Serverumfassendes Netzwerl an Karawanenstation.

Und somit bahnt sich auch eine Änderung an der Serverweiten Reisekultur an. Hier nur die ersten Ideen hierzu, die noch alle nicht final sind. Aber es lässt sich der Sinn dahinter ergründen.

  • Globale Warps werden deaktiviert (/home wird noch möglich bleiben)
  • Kartenumgreifendes Karawanen-Netzwerk mit einem Preis
  • Der Preis erhöht sich umso weiter das Ziel im Norden liegt.
  • Die Preisspanne wurde grob von wenigen Kupfer (5~10) im Süden bis zu einen Silber im Norden angedacht.
  • Es gibt die Möglichkeit das auch eine Karawane überfallen wird, dann wird es Levelabhängig zur Sache gehen.

Mod Unlock+ wurde hinzugefügt

Wir haben nun noch den Mod unlock+ hinzu gezogen. Dies ermöglicht es z.B. auch Strukturen des Bauclans die Freimaurer, für Spieler nutzbar zu machen. Also Türen oder Kisten werden nun nicht mehr (dies gehört euch nicht) melden, sofern es gewünscht ist. Das ermöglicht nun ganz neue Questoptionen und war auch ein Wunsch von Cora, den wir natürlich so schnell wie möglich einbinden wollten.

Server wurde gewiped und etwas umgekrempelt

NurdJungs.eu wurde Spieler und Clanmäßig gewiped (bis auf die Freimaurer natürlich).
Regelwerk wurde angepasst und verfeinert. Wir hoffen damit natürlich ein besseres Spielerlebnis leifern zu können.

Better Thralls kommt wieder und der Clan Handelsplatz wird errichtet.

Ein neues Bauprojekt begonnen das allen zu gute kommen wird. Es rundet nun auch das kaufbare Kit mit den Händlern ab. Und zwar wird gerade ergänzend zum Dorfplatz ein Clan-Handelsplatz erbaut. Dieser soll jedem Clan die möglichkeit geben einen Händler zu platzieren und somit Umsatz zu generieren, könnte mir z.B. gut vorstellen das AoC Mats gebraucht werden. :-P
Natürlich werden hier auch weitere Möglichkeiten angeboten, so soll es einen Platz beiten den geregelten Lanzenkampf zu Pferde zu probieren. Ggf. werden hier auch bald Clantuniere ausgetragen? :-)

Wo dieser Bauplatz ist? Vielleicht ist euch der versetzte Warp zum Dorfplatz aufgefallen, hier werdet ihr nun auch ein Portal hin und zurück finden. bedeutet diese beiden Plätze sind direkt verknüpft. 

NordJungs.eu wechselt den Serverhoster

Aufgrund der in der Vergangenheit aufkommenden Lagspikes, haben wir uns entscheiden den Serverhoster Gamerzhost den Laufpass zu geben und zu G-Portal zu wechseln.
 

leider noch ein Quest-Mod wird benötigt.

Es gibt ja soooo viel Items in diesem Spiel, aber kaum eines kann nicht von Spielern erstellt werden.
Und um ohne große Sperrungen von Items anzufangen, fügt uns die diese Mod nun gut 127 neue Items hinzu die nur vom Admin erzeugt werden können.
Dies wurde beim bau der Arena bemerkt, da diese einige Items erfordert die gedroppt werden können.

Durch Bauarbeiten inspiriert

Also nun langt es, nachdem der bau der PvE Arena schon Spaß macht, muss man einfach mal folgendes sagen.
Funcom?? Wieso hat man eigentlich nur eine Shortcut Leiste? Naja dagegen ist zum Glück eine Mod bereits gebaut worden, und diese wurde soeben aktiv geschaltet.

Bau der PvE Arena wurde begonnen.

Am gestrigen Abend (07.06.20) wurden die Grundsteine für die PvE Arena gelegt. Die folgenden Tage werden wohl noch für den Ausbau benötigt.

Erneuter Modnachschub

Wir wollen es sicher nicht überteiben, aber diese beiden Mods werden noch mit hinnein genommen.
Der eine hilft jedem einzelenen mehr als einen Thrall mit sich zu führen (wird wohl erstmal auf 3 Begrentzt), und diese ggf. auch wieder im Inventar zu verstauen. Und der andere Mod wird die Admins bei den Bau von Dungeons mit etwas mehr Tiefe ermöglichen.

Hinzugekommen sind folgende Mods.

Die ersten Säuberungen fielen über die Lande her

Die ersten Säuberungen der Stufe 3 sind über das Land gezogen und haben, bei den einen oder anderen Clan eine Schneise der Zerstörung hinterlassen.

Erster interaktiver NPC erschienen

Der erste Quest-NPC hat sich an einer Kultstätte beim Dorfplatz niedergelassen.
Durch das unermüdliche Forschen mit dem MuschiEditor haben sich nun ganz neue Möglichkeiten eröffnet.
Hier bekommt hier Pippi Währung und LP-Token, diese werden Später noch einige interesannte Optionen eröffnen.

Benötigter Unterstützungsmod eingefügt

Bringt zwar nicht direkt den Spielern etwas, aber es wurde der Mod ModControlPanel eingefügt.
Dieser ermöglicht leichtere und bessere Kofniguration mit einer eigenen GUI. (Quelle)

Weiterer Mod wurde hinzugefügt

Unser kleines Minievent am gestrigen Tage hat uns aufgezeigt das uns diese Baumod fehlt.
Und wie dynamsich wir halt sind, haben wir nun Less Building Placement Restrictions in die Modliste aufgenommen.

Domain nordjungs.eu registriert.

Da dieses Projekt wohl doch etwas länger leben wird als erwartet, wurde dem ganzen nun auch eine eigene Domain spendiert. Zusätzlich wurden erste Grafiken entworfen um uns entsprechend zu repräsentieren ... Also falls das jemand besser kann bitte melden ;-P.

Erneut zwei Mods hinzugefügt.

Mit dem heutigen Tage haben nochmals zwei Mods einen Platz in der Modlist erhalten.

  1. Hosav's Custom UI Mod - Revamped! (Quelle)
  2. Emberlight (Quelle)

Teamspeakserver bereit

Der wenig benutze Teamspeak³ wurde etwas angapasst und für die Bewohner des NordJungs Server zur Verfügung gestellt.

Adresse lautet wie folgt: nordjungs.nintz.de es wird kein Passwort benötigt.

Neue Mods wurden installiert.

Nach Absprache mit den ersten Bewohnern des Servers wurden neue Mods installiert und gehen in die Testphase.

Von daher sieht die Modliste stand heute wie folgt aus:

Installierte Mods auf dem Server:

  1. Pippi - User & Server Management (Quelle)
  2. The Age of Calamitous (Quelle)
  3. 300 (Quelle)
  4. Pickup+ (Quelle)

Nintz.de startet einen Conan Exiles Server

Ein wunderschönes Projekt mitdem man auch die Möglichkeiten der neuen Hardware etwas testen kann.
Vielleicht verirrt sich sogar der eine oder andere Spieler darauf.